Wichtig für den Spielbetrieb beim FCNV

Aufgrund der Coronaschutzverordnung der Landesregierung sind wir verpflichtet Zuschauer für die Rückverfolgung zu erfassen. Bitte tragen Sie sich in die Zuschauerlisten ein, die auf dem Sportplatz ausliegen oder nutzen Sie vorzugsweise den QR Code, der ebenfalls ausliegt.

Zuschauer,  die sich nicht registrieren, dürfen die Platzanlage nicht betreten!!

Halten Sie bitte auch weiterhin 1,5 m Abstand und beachten Sie die Hygieneregelungen!

Vielen Dank

Kreispokal Ü32

Am Samstag, den 19.09.20, treffen unsere Männer aus der Ü32 im Halbfinale des Kreispokal auf die Ü32 vom SV Budberg. Anstoß ist um 14.30 Uhr am Klingerhuf. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Pokal 1. Mannschaft

5:2 hieß es am Mittwochabend nach 90 Minuten im Heimspiel gegen den klassenhöheren ESV Hohenbudberg. Unsere Tore erzielten: 1:1 Dezelak, Jesko (38.)2:1 Mehinovic, Ajdin (54.)3:1 Mpuna Matinu, Kevin (55.)4:2 Dezelak, Jesko (68.)5:2 Krasniqi, Astrit (79.)

Siegreicher Sonntag

Mit einem 7:3 vor heimischer Kulisse ist es unserer 1. Mannschaft gelungen den ersten Tabellenplatz zu verteidigen. Bomber Toni Krasniqi traf 2x, Yassin Ait Dada sogar 3x. Ajdin Mehinovic, der noch zwei Freistöße an die Latte knallte, und Nick Schmitgal erzielten die zwei restlichen Treffer.

Durch ein 7:1 haben unsere Damen den Sprung auf Platz eins geschafft. Antonia Leffers ließ es 3x, und Jacky Mohr sogar 4x im Gehäuse der Damen vom SC Rheinkamp klingeln.

Mit einem 4:1 bei Rot Weiß Moers 2 ist es auch unserer dritten Mannschaft gelungen Platz eins der Tabelle zu erobern. Tore von Wermann, Sindi, Sener und Bohr lassen uns jubeln.

Unter der Woche trifft unsere A Jugend am Dienstag in der Quali zur Grenzlandliga auf die JSG aus Lintfort. Unsere 1. Mannschaft empfängt am Mittwoch Bezirksligist ESV Hohenbudberg.

 

Zuschauerregelung am Kunstrasen

Wir als Verein sind froh über euch Zuschauer bei unseren Spielen. Wir freuen uns natürlich auch, dass ihr unsere Spiele mit Spaß verfolgt. Um euch in der aktuellen Situation weiterhin Zugang zu den Spielen zu gewähren, müssen wir euch allerdings nochmal auf Regeln hinweisen, und bitten gleichzeitig diese im gemeinsamen Interesse einzuhalten.

Zu unseren Spielen am Kunstrasenplatz dürfen wir coronabediengt nur 150 Zuschauer zum Platz lassen.

Wir müssen auch nochmal darauf hinweisen, dass auf dem Schulgelände ein Alkohol- und Rauchverbot herrscht. Ebenso dürfen keine Glasflaschen mitgebracht werden. Die Stadt erlaubt es auch nicht, dass Hunde mitgebracht  werden.

Wir bitten alle Spieler, Vereinsmitglieder und Zuschauer diese Regeln einzuhalten. Nur so können wir weiterhin den Spielbetrieb am Kunstrasen gewährleisten.

Achtet bitte auf den Mindestabstand von 1,5m oder benutzt eine Mund- und Nasenbedeckung.

Ergebnisse 1. Spieltag 05.+06.09

Ereignisreiches Wochenende für unseren FCNV.

Bereits am Samstag konnte sich unsere A-Jugend in einem hart umkämpften Qualifikation-Spiel für die Sonderliga in Rumeln mit 5:3 durchsetzen und steht damit auf Platz 1 der Tabelle  

Unsere 1. Mannschaft gewinnt ihr erstes Spiel nach der Rückkehr in die Kreisliga A souverän mit 8:1. Yassin Ait Dada ließ es gleich 3x klingeln. Astrit Kransniqi und Ajdin Mehinovic steuerten jeweils 2 Treffer zum verdienten Sieg bei. Beide begeisterten uns auch mit schönen Freistoßtoren. Den übrigen Treffer erzielte Bomber  Arjeton Krasniqi. Durch den hohen Auftaktsieg grüßt unsere 1. Mannschaft von Platz 1

Einen hohen Auftaktsieg ist auch unseren Damen gelungen 3 Punkte, 8 Tore und hinten die Null gehalten, bedeuten Tabellenplatz 2 für unsere Damen nach dem Auswärtsspiel in Vinhoven. Zu dem Spiel gibt es auf Instagram einen exklusiven Bericht. Vielen Dank dafür Julia Albrecht.

Bei der 1:3 Niederlage unserer 2. Mannschaft gegen TV Rumeln 3 war für unsere Mannschaft deutlich mehr drin! Leider ließen unsere Jungs einige Großchancen liegen. Andreas Remling per Freistoß zum zwischenzeitlichen 1:2 sorgte nochmals für Hoffnung. Kopf hoch

Unsere neue 3. Mannschaft konnte ihr ersten Pflichtspiel im neuen Verein gegen Hohenbudberg 3 mit 4:1 gewinnen. Die Tore erzielten 2x Sener, Wermann und Kleckers.  

Erfreulich dürfen wir noch verkünden, dass unsere Ü32 unter der Woche ihr Pokalspiel beim SV Menzelen mit 3:0 gewinnen konnte. Durch den Sieg steht die Mannschaft von Trainer Uwe Tschuschke im Pokalhalbfinale. Glückwunsch