Ein großer Erfolg für den Vereinssport

Ehrenamtliche treiben den Bau der neuen Sportanlage voran: Im September 2020 wird der Spatenstich sein.

Die Stunden des alten Jahres sind gezählt. 2020 wirft seine Schatten voraus und stellt für die lokale Sportwelt in Neukirchen-Vluyn ein Ereignis in den Mittelpunkt: den Spatenstich für die zentrale Sportanlage im September. Rund 38.000 Quadratmeter Feld in Höhe der Baustraße am Schulzentrum, Tersteegenstraße, verwandeln sich in eine Sportanlage mit zwei Spielflächen, einem Funktionsgebäude sowie Parkplätzen. Die neue Anlage vereinfacht vieles……. hier weiterlesen

Quelle:www.rp-online.de

Trikots für Afrika

„Peter Borinski ist seit mehr als 20 Jahren Jugendtrainer vom FC Neukirchen-Vluyn 09/21 bzw. einem der Vorgängervereine, dem  TuS Preußen Vluyn. Als erfolgreicher Trainer von regelmäßig mehreren Mannschaften hat er es immer wieder verstanden, über die Eltern seiner Spieler Sponsoren für Trikotsätze zu finden. Bei dem Wechsel vom TuS zum FC ergab es sich, dass es für einige wenige gut erhaltene Trikotsätze keine Verwendung mehr gab. Zufällig stieß Peter im Internet auf einen Verein aus Hamburg, der für ein Kinderheim im Senegal auf der Suche nach solchen Trikots war. Ganz im Sinne seiner Sponsoren und der laufenden Nachhaltigkeitsdiskussion hat er im Namen des FC die Trikots diesem Verein zur Verfügung gestellt.

     

Auf geht’s in die Hallensaison

Am Sonntag, den 15.12. 2019, ab 9:30 Uhr startet die 37. Auflage des Frauen-Fußball-Kreis-Hallenturnier in der Halle vom JSG an der Tersteegenstraße. Ausrichter ist zum 2ten Mal der FC Neukirchen-Vluyn. Zwölf Mannschaften kämpfen um den begehrten Wanderpokal. Gespielt wird in 2 Gruppen, mit jeweils sechs Teams. Der Sieger des Turniers qualifiziert sich für das Niederrhein-Hallenpokalfinale am 26.01.2020 in Düsseldorf.

Fußballanlage soll bis 2022 fertig sein

 Der Bauausschuss hat beschlossen, 6,2 Millionen Euro für die zentrale Anlage an der Tersteegenstraße bereit zu stellen.

„Die Anlage ist ein Meilenstein“, kommentierte Günter Zeller am Montagabend die Planungen zur zentralen Fußballanlage an der Tersteegenstraße. Die Entscheidung über sie sei eine Entscheidung über 50 Jahre, die sie mindestens Bestand haben werde. Damit fasste der Sozialdemokrat die Meinung aller Mitglieder des Bau-, Grünflächen- und Umweltausschusses zusammen. Einstimmig beschlossen sie im großen Sitzungssaal des Rathauses, im Haushalt 6,2 Millionen Euro für die Anlage bereitzustellen…..hier weiterlesen

Quelle: www.rp-online.de

FC beim Erntedankfest im Dorf Neukirchen

Beim diesjährigen Erntedankfest im Dorf Neukirchen war auch der FC Neukirchen -Vluyn 09/21 e.V. mit einem Stand vertreten. Den ganzen Tag hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich im Torwandschießen zu üben. Dank der Unterstützung der EGN, Entsorgungsgesellschaft Krefeld, die uns einen Torschusscontainer zur Verfügung gestellt hat, haben Kinder jeder Altersgruppe und Erwachsene Spaß am Containerkick gehabt.