31. August: Grosse Saisoneröffnungsfeier am Klingerhuf

Der FC Neukirchen-Vluyn feiert zum zweiten Mal ein tolles Fest zum Auftakt der Saison für die ganze Familie.
Neben einigen neuen Attraktionen wie Hüpfburg, Kinderschminken und Schussgeschwindkeitsmessung
werden die aktuellen Jugend- und Seniorenteams der Saison 2019/2020 vorgestellt.
Ab 10:30 Uhr geht es los mit Bambini- und F-Jugend Spielen. Es folgen weitere Spiele und die Mannschaftspräsentationen bis der Tag mit dem Spiel eines unserer Seniorenteams endet.
Wir würden uns freuen, wenn Sie, wie im vergangenen Jahr, zahlreich kommen und so einen
tollen Rahmen für unseren Saisonauftakt schaffen.
Selbstverständlich wird gegrillt, gibt es Brötchen und Waffeln, Slush Eis und Getränke.
Also, den Termin 31.08.2019 ab 10.30 Uhrin den Kalender eintragen und dann sehen wir uns am Klingerhuf!!

Goodbye „Jahnplatz“ ein toller Nachmittag

Mit dem letzten Spiel auf unserer Platzanlage an der Sittermannstr. am 22.06.19 verabschiedet sich der Fußball aus Vluyn. Bei schönstem Sommerwetter spielten unsere „Alten Herren“ gegen eine Auswahl ehemaliger Spieler des TuS Preußen Vluyn.

Vor dem Anstoß ehrte der 2. Vorsitzende des FC Neukirchen-Vluyn mit Hansi Böhnisch ein langjähriges Vorstandsmitglied des TuS, stellvertretend für alle die, die über Jahre hinweg den Fußball in Vluyn ihren Stempel aufgedrückt haben.

Der Spielführer unserer Alten Herren würdigte im Anschluss unsere gute Seele Ignaz Fibich für sein unermüdliches Engagement der vergangenen Jahre. Bürgermeister Harald Lenzen begrüßte die vielen Zuschauer und berichtete über aktuellen Stand der neuen Platzanlage.

Pünktlich um 15 Uhr erfolgte der Anpfiff durch den Bürgermeister. Unter den Augen einiger SPD Ratsmitglieder erzielte Hermann Schmitz nach 6 min das erste Tor des Tages. Die sehr faire Partie wurde von unseren Schiedsrichtern Christof Burghof, Robert Pergolizzi und Richard Zdzieblo geleitet. Nach 90 min endete das Spiel 6:6, so dass alle Spieler dieses Spiel in guter Erinnerung halten werden.

Mein Dank richtet sich an die vielen Spieler, die sich für die Partie nochmal das Trikot überstreiften. Bei Grillwurst und gekühlten Getränken feierten und tanzten wir bis in die Nacht hinein.

Wir sagen nun alle, Tschüss Jahnplatz und freuen uns auf viele Feiern und sportliche Erfolge auf unserer neuen Platzanlage, die 2021 fertiggestellt sein soll.